top of page

SWING
THE
DEEJAY

Was bringt Swing-Tänzer zum begeisterten tanzen? Diese Frage wird „auf dem Floor“ beantwortet.

SWING THE DJ beleuchtet das DJing
in der Swing-Tanz-Szene.
Die Musik macht den Tanz, 
der DJ die Musik.
Buch

DAS WEB-BUCH

Was sind die spezifischen Anforderungen der Swing-Tanz-DJs, was ihre Möglichkeiten?
Was unterscheidet sie von anderen DJs?

Die Themenfelder: Geschichte, Musik, Technik, DJ- Handwerk & -Kunst werden ausgeleuchtet.

Interviews und Beiträge von u.a. Jo Hoffberg, Mosquito Hopkins, Stephan Wuthe, Superheidi und Mel Calanglang bieten persönliche und facettenreiche Einblicke.
 
KOMMENTARE
» In der Regel werden Swing-DJs viel zu wenig geschätzt. Nur wenn keiner (oder ein schlechter) da ist, dann fällt es auf. Recherche und Vorbereitung/ Nachbereitung wird in der Regel (auch von Veranstaltern) kaum wahrgenommen.«
 
Stephan Wuthe
ÜBER DEN AUTOR

DER AUTOR 

Daniel Schäfers aka DJ niel trat in den 90er Jahren das erste mal als DJ und Veranstalter in Erscheinung. Der musikalische Schwerpunkt lag damals auf Rare-Grooves, Disco, und später House Music.

Der Kontakt zum Swingtanzen führten ihn schließlich bis zu den Wurzeln der modernen "Black Dance Music", dem Swing und Hot Jazz. 
Workshop

DER WORKSHOP

... bietet einen soliden Wissens- und Erfahrungstransfer.

Die DJ-relevanten, technischen und künstlerischen Themen werden vermittelt, individuelle Fragen beantwortet und Handlungsoptionen aufgezeigt. 

Zahlreiche Reccourcen und weiterführende Quellen zu den Themen ergänzen das Angebot.

 
Contact
  • White Facebook Icon
  • White YouTube Icon
bottom of page